Das Lebensziel im Geburtshorokop finden

Lebensziele

Das Horoskop kennt zwei Arten von Lebensziel.
In der Transformatorischen Astrologie kennen wir eine dritte, “systemübergreifende Art des Lebensziels..

1. Das erste Lebensziel ist das innere Lebensziel. Es wird durch Punkt des Nördlichen Mondknotens angezeigt.
2. das zweite im Geburtshoroskop angezeigte Lebensziel wird durch dem Medium Coeli (auch MC genannt) angezeigt. Man kann es als das materielle Lebensziel bezeichnen.
3. Das Lebensziel, was in der Transformatorischen Astrologie angesagt ist, ist die Verwirklichung der Inhalte und Energien des gesamten Geburtshoroskops auf höchster Ebene.

Anders ausgedrückt: Die Transformation des ganzen Menschen in in die reinen Archetypen, die im Spiegel des Horoskops zu erkennen sind.
Noch anders ausgedrückt: Es ist das ungetrübte, unbedingte und ungebrezte Bewusstsein. (Um den Nichsagbaren Zustand in halbwegs passende Worte zu gießen).
Auf die alte Art der Alchemisten ausgrdückt: Aus Blei Gold machen.

Das ist ein Ziel, das keine Form der Astrologie bisher geboten hat.
Seit rund 1980 habe ich mentale Übungen, Körperübungen und Meditationen mit dem Ziel der Tranformation – um es mit den Alchemisten zu sagen – vom Blei zum Gold, entwickelt und persönlich, in Gruppen sowie in Einzelsitzungen mit vielen Menschen getestet.
Die Ergebnisse der Übungen sind in vielen Fällen mit den Aussagen der allgemeinen Astrologie überprüft und für sehr genau, bewusstseinserweiternd und lebenspraktisch erkannt und befunden worden.
Die Ergebnisse sind überzeugend.
“Emotionale und geistige Knoten” werden wie im Nu gelöst.
Das Bewusstsein einer selbstständigen Existenz wird ausgebaut und gefestigt.
Angst und Ängste werden spürbar und nachhaltig weniger oder verschwinden ganz.

Bewusstwerdung und Lebenshilfe

Jedes Leid des Menschen ist auf Unbewusstheit/Dumpfheit und Nichtwissen um die Lebensgesetze zurück zu führen.
Man kann auch sagen, Leid ist auf Lieblosigkeit und der Abwesenheit von Menschbildung zurück zu führen.
Bewusstwerdung des Lebensziel ist ein Prozess der Selbsterfahrung, Selbsthilfe und Selbstheilung zugleich.

Und: Wer sein Lebensziel nicht kennt, läuft auf Gefahr durch das Leben zu irren:
Wer das Lebensziel kennt, dem ist klar, wofür er sich einsetzen und leben kann.
Wer sein Lebensziel kennt, dem ist bewusst, welche Dinge und sonstigen Ziele nicht zu ihm gehören.

Die Strategie in der Transformatorischen Astrologie

Der erste Schritt ist der Blick in das (eigene) Geburtshoroskop. Warum man nur das eigen Horoskop nehmen sollte, wird schnellklar werden. ansonsten gibt es weiter unten im Text die Begründung)
Der zweite Schritt ist, dass man das Geburtshoroskop als den energetischen Spiegel seiner Lebensthemen akzeptiert.
Den dritten Schritt kann man als einen passiven oder einen aktiven Teil realisieren.
Geht man aktiv an das Geburtshoroskop heran, nimmt man ein ein Thema in den Sinn und sucht im Horoskop die zum Thema gehörenden Bereiche / Konstellationen/Zeichen, Sensitiven Punkte auf.
Geht man passiv heran, konzentriert man sich auf das Horoskop und lässt die Bereiche / Konstellationen/Zeichen, Sensitiven Punkte zeigen, die aktuell und wichtig sind.
(Natürlich ist es nicht das Horoskop, was “zeigt und signalisiert”, es ist das eigene innere Wissen, den Spiegel des Horoskop benutzt, um Wichtiges in das Bewusstsein zu bringen.
Nutzt man die Vorgehensweise, erhält man eine absolut stimmige und nicht in innen und außen zu differenzierende Antwort, die absolut individuell ist.

Wer Unterstützung möchte, kann mich gerne ansprechen. Eine Einzelsitzung ist wie eine Navigationshilfe auf den wilden Wellen des Meeres. Scheib mir: info@teschler.info